Kategorie: Elektronik der Modellbahn

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Die Kirmes der Modellbahn wächst rasant

Die 5,5 Quadratmeter der Modellbahn Kirmes wächst nun seit den letzten Tagen sehr rasant. Gerade sind wir am Grundbau der Platte, dem Verlegen der ersten Schienen für die Straßenbahn und dem Anschließen der Rückmelder und dem Fahrdraht für das Faller Car-System. Der Anfang der Kirmes Platte Neben der Kirmes ist der Zoo zu finden mit…
Weiterlesen

6.000 SMD LEDs für die Modellbahn Kirmes

Was wäre eine Kirmes ohne viele, bunte Lichter. Heute ist fast alles mit LEDs realisiert – im Original wie auf der Modellbahn. Hier und da verbraucht ein Fahrgeschäft ganz schön viel davon – so z.B. auch das Daemonium von Faller. Im Original sind hier einige Lichter zu finden. Wir haben bereits mit RGB-LEDs den Fahrbereich…
Weiterlesen

Mit allen Mitteln die Schwerkraft besiegen – Alles hilft beim LED Schlauch verlegen bei der Modellbahn

Mit allen Mitteln die Schwerkraft besiegen, das wäre ein lohnendes Ziel. Es ist oft wirklich klüger, man macht erst die Deckenkonstruktionen, bevor man später nicht mehr hinkommt – und schweben können wir nicht! Das erfahren wir gerade auch in Bauabschnitt #3. Hier muss über dem Zoo bzw. der Kirmes die Beleuchtung installiert werden. Wie man…
Weiterlesen

Beleuchtung in Dänemark

Unglaublich schöne und inspirierende Tage gehen für uns leider zu Ende. Auch die Modellbahn kam nicht zu kurz. Eines der Themen war die Beleuchtung eines Bahnsteigs. Modellbahn-Anlage Light Diese Aufgabe hat einer unserer Modellbahn Light Decoder übernommen. Mit dem Programm kann er verschiedene Lichtmuster beim Ein- und Ausschalten übernehmen. So startet jede Nacht mit immer…
Weiterlesen

Unser finaler S88-N-Decoder in Version 1.07

Nun ist ein Traum nach vielen, vielen, vieeeeelen Jahren endlich in Erfüllung gegangen: Wir haben unseren eigenen S88-Decoder erschaffen, der auch funktioniert! Während Version 1.00 bis 1.05 immer wieder Probleme verursachten (u.a. hat ein gewisser Platinen-Zeichner ganze Leiterbahnen vergessen zu zeichenen), ist mit Version 1.06 ein lauffähiger Prototyp bei uns im Einsatz. Fünf dieser Versionen 1.06 finden sich unter der Modellbahn.

Brennen des ersten PICs für die Modellbahn

Programmierung unseres allersten PICs von Microchip. Seither haben wir diese Art der Mikrocontroller komplett ignorieren können, wir haben eigentlich hauptsächlich mit AVRs und Arduino (auch ein AVR, aber eigene Programmier IDE) gearbeitet, dabei sowohl in C als auch mit Bascom programmiert. Ein Test – den wir bald näher beschreiben werden – lieferte uns aber einen…
Weiterlesen

Manchmal läuft es nicht… S88 Rückmelder

Wenn es auf dieser Seite manchmal etwas länger dauert, bis wir wieder eine News schreiben, dann sind wir entweder im Urlaub, krank, sonst wie verhindert oder an einer Sache dran. Diese kann dann gut ausgehen oder Pleiten, Pech und Pannen produzieren. Die letzte Sache war wieder so etwas! Wir sind noch immer am Bau unseres…
Weiterlesen

Miningen-Light LED Light-Strip DCC Decoder für das Raumlicht auf Modellbahn

Eine neue Version von unserem Modellbahn Raumlicht-Decoder ist nun fertig gezeichnet worden. Diese Version 2.1 hat gegenüber der Version 2.0 weitere Möglichkeiten, vor allem was die Programmierung und den späteren Software-Updates angeht. Der Raumlicht Decoder ist dafür gebaut worden, um Steuerbefehle der Digitalzentrale auf DCC Basis zu verstehen und diese umzusetzen. Dabei wird auf einer…
Weiterlesen

Züge auf der Modellbahn vereinen

Was wir auf der Modellbahn mit TrainController abbilden möchten sieht man oft in der Realität, wie hier auf dem Bahnhof in Hannover: Ein ICE der DB wartet auf seinen zweiten Zug, die hier zu einem Vollzug zusammen gekuppelt werden sollen. Vor allem das Signal rechts oben am Bahnsteigdach ist dabei zu beachten, auch das sollte…
Weiterlesen

Signalbrücke steht auf der Modellbahn

Die Signalbrücke steht auf der Modellbahn und zeigt die richtigen Signalbilder den Lokführern an. Die Signalbrücke haben wir ja in einem anderen Bericht schon ausführlich vorgestellt. Nun können wir stolz berichten, dass unsere Signalbrücke endlich an dem vorgesehenen Platz steht. Dabei mussten auch technisch ein paar Anpassungen vorgenommen werden, die der Vorgänger verändert hatte, z.B.…
Weiterlesen

Für die schnelle Elektro-Dokumentation: Schalplan mit ASCII-Zeichen AACircuit

Schalplan mit ASCII-Zeichen – geht das denn überhaupt? Und macht das eigentlich Sinn???

r geht das und natürlich macht das Sinn! Gerade für schnelle Dokumentationen innerhalb einer Mikrocontroller-Programmierung ist es oft sehr hilfreich, wenn man an den Kopf der Datei sich nochmals veranschaulicht, an welchem Port welche Funktion sitzt. Da die Programme für die Mikrocontroller alle Textbasiert sind, ist es recht einfach, wenn man auch den „Schaltplan“ als Text, besser als ASCII-Zeichen, zeichnet. Nachstehend ein Beispiel einer solchen Darstellung. Das Beispiel zeigt die Ein- und Ausgänge unseres Raumlicht-Decoders.

KiCAD 6.0 ist erschienen – zum Erstellen von Schaltplänen und Leiterplattenlayout

KiCAD – ein starkes Open Source Produkt, das es auch mit großer, kommerzieller Software aufnehmen kann, ist nun in der Version 6 erschienen.

z21 macht Ärger und schaltet DCC Decoder mit falscher Adresse

z21 macht Ärger und schaltet DCC Decoder mit falscher Adresse, um genau zu sein, immer um 4 Stellen versetzt, statt 50 schaltet er 54.

z21 Entsperren (Netzwerk)

Für manche Anwendungen ist das z21 Entsperren (Netzwerk) notwendig. Die Digitalzentrale ist nicht nur preiswert, sondern sie verfügt auch über einen sehr schnellen Prozessor. Die DCC-Befehle werden daher sehr schnell ans Gleis bzw. zu den Decodern (Weichen, Signale, Lichtsteuerung) gesendet. Dabei verfügen alle Modelle der z21 über einen hochmodernen Ethernet-Anschluss (Netzwerk-Anschluss), so dass zum Betreiben…
Weiterlesen

Zwei weitere z21 auf der Modellbahn

Aufrüstung unserer Digitalzentralen z21 mit Lokmaus zum Schalten von Weichen und Signalen und ggf. zur Steuerung der Straßenbahnen.

Nebelmaschine für Planetarium (Modellbahn)

Nun ist sie endlich da, die kleine Nebelmaschine für das Planetarium. Bekanntlich wird das Planetarium auf der Modellbahn-Anlage lichterloh brennen, bis endlich die Feuerwehr eintrifft, um das Feuer zu löschen. Hoffen wir, dass das Feuer wieder und wieder gelöscht werden kann. Wer ist der Feuerteufel? Die Feuerwehr Miningen muss mehr als einmal am Tag zu…
Weiterlesen

1,7 A pro Lichterkette

Wir haben in mühevoller Arbeit und mit den einen oder anderen Rückschlägen im Modellbahn Abschnitt #2 endlich die LED Stripes gezogen. 5 Stück an der Zahl zu je 4,5 Meter. Jede Kette hat dabei abwechselnd RGB LEDs und weiße LEDs. Sind alle Farben (rot, grün, blau) und die weißen LEDs an, zieht eine Kette 1,7…
Weiterlesen

LED Streifen (Strip) werden aufgeklebt für Modellbahn Beleuchtung Tag- und Nacht

Im Treppenhaus liegen derzeit viele LED Streifen (Strip), denn sie werden aufgeklebt für unsere Modellbahn Beleuchtung (Raumlicht Tag- und Nacht). Wir haben nach ersten Tests beschlossen, dass wir die LED Stripes nicht einfach wild im Raum verlegen, sondern schön ordentlich auf einen Träger kleben und diese Kombination dann an der Modellbahn-Decke befestigen werden. Von den…
Weiterlesen

DCC Decoder Prototyp nach Fehlschlag

Wir haben heute früh über die ersten kleinen Fehlschläge bei unseren ersten Licht-Decodern berichtet. Es kamen nun ein paar Mails an uns, wie denn der Test-Prototyp-Decoder für das DCC-Signal ausgesehen hat. Gar kein Problem, schnell abfotografiert und online gestellt. Lediglich der Mikrocontroller fehlt momentan auf diesem Bild, er war schon in einer Folgeschaltung untergebracht und…
Weiterlesen

Rückschlag Modellbahn Decoder – Drei Modellbahn Decoder Versionen

Auf dem Bild Decoder Nummer 2 Ja, ja, das gehört dazu, wenn man komplett neue Decoder baut und daran tüftelt: Es drohen Rückschläge. So ergeht es uns seit Tagen. Unser Prototypen Decoder arbeitet in den ersten Tests einwandfrei. Er schaltet die LED auf dem Decoder an und aus oder was das Programm noch so erwartet.…
Weiterlesen

Eigene S88 Decoder – Teil 1

Wir wissen gar nicht mehr, wie oft wir gesagt haben, wir wollen eigene S88 Decoder für die Modellbahn bauen. Nun ist es endlich soweit und wir berichten davon ungeschönt, ob es klappt oder nicht… Vor einigen Wochen haben wir das Layout in Sprint Layout erstellt. Daraufhin wurde das Layout auf Film belichtet und anschließend per…
Weiterlesen

Neuer Prototyp Decoder für Lichtsteuerung

Es gibt ein neuer Prototyp Decoder für Lichtsteuerung auf der Modellbahn-Anlage. Dieser Decoder ist in mehreren Punkten revolutionär für uns: das ist der erste Decoder, der auf beiden Seiten Leiterbahnen hat (zwei Layerschichten) der Decoder ging ungetestet direkt in die Produktion – hoffen wir mal das Beste der Decoder ist weiß 🙂 Was macht der…
Weiterlesen

Signale selber bauen?

Die Firma Busch bietet mit ihrem Bausatz 5810 etwas an, womit man Signale selber bauen kann. Leider ohne LEDs, da muss man dann auf Signal-Bausätze von Viessmann zurückgreifen. Für uns stellte sich eine Frage: Wir haben am Bahnhof Phillipsburg Signale, die einem nur den Rücken zudrehen, warum sollte man dann hier teure Signale mit Funktion…
Weiterlesen

Was ist die maximale Anzahl an S88 Rückmeldern?

Wie viele Rückmelder sind bei vollem Ausbau der Modellbahn-Anlage Hardware wie dem S88 Master oder dem HSI-88 möglich?

Eigener S88-Decoder in Arbeit

Der Bau eines S88-Decoders für die Märklin Modellbahn stand schon lange auf unserem Wunschzettel ganz weit oben, hier nun das Ergebnis…

Neuer S88 Master auf der Modellbahn-Anlage

Wir haben sehr günstig einen weiteren S88-Master gebraucht erhalten. Da er voll in TrainController integriert ist, wird er erstmal für eine Zeit den größten, in Planung befindlichen, Bauabschnitt 1 (Raum 1) „abfragen“. Der S88-Master ist für die Rückmeldungen der Züge auf den Gleisen verantwortlich. Die S88-Module geben – über ein Speicherkettenprinzip – der Digitalzentrale bekannt,…
Weiterlesen

Erstes Raumlicht für Modellbahn wird getestet

Das nächste Projekt – Raumlicht – ist nun gestartet und soll im Abschnitt 2 sehr schnell beendet werden. Mit 6 LED Streifen, 3 weiße, 3 RGBW.

Nun alle Signale im Schattenbahnhof voll funktionsfähig

Nun ist es endlich geschafft. Auch das letzte Signal in unserem Schattenbahnhof ist nun voll funkrionsfähig.

Webcam „Phillipsburg“ angebracht

Nun ist auch die 3. Webcam auf der Modellbahn-Anlage angebracht, direkt über der Stadt „Phillipsburg“ und dessen Bahnbetriebswerk. Nun hat man von oben einen schönen Blick über die Berge und direkt ins entstehende Industriegebiet. Denn hier werden viele Rangiermannöver zu sehen sein. Nicht nur Kohlezüge werden zum Kohlebunker gefahren und umgespannt, sondern auch Eisenzüge und Züge, die zur Brauerei fahren werden (steht noch nicht).

Beleuchtung Bahnbetriebswerk auf der Modellbahn startet

Nun darf bald auch der Lokschuppen auf der Modellbahn hell erstrahlen, er bekommt weiße und blaue LEDs zur Illumination mit Spezialdecodern.