Videobericht über unseren Besuch bei der Modellbahn Wiehe

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Videobericht über unseren Besuch bei der Modellbahn Wiehe

Modellbahn Wiehe
Besuch der Modellbahn Wiehe

Im April 2024 haben wir die Modellbahn Wiehe besucht. Die Modellbahn stand lange Zeit für 2 Millionen Euro zum Verkauf, inkl. den dazugehörigen Hallen. Ein Investor hat sie nun dem Gründungsbesitzer für 1,5 Millionen Euro abgekauft, so schreiben die Zeitungen.

Grund genug, einen Blick auf die Modellbahn bzw. auf mehrere Modellbahn-Anlagen in Wiehe zu werfen, denn man findet dort Modellbahn-Anlagen in Spur H0, in Spur TT und in der Spurgröße Ilm (G).

Neben der Modellbahn findet man auch kulturelle Angebote, wie z.B. bei unserem Besuch eine Bilderausstellung zu den Staufern oder die Dauerausstellung einer Nachbildung der Terrakotta-Armee.

Zusammengefasst: Die Anlage umfasst sechs Ausstellungshallen mit den Themengebieten:

  • H0-Anlage „Thüringen“
  • IIm-Gartenbahnanlage „Harz“
  • TT-Anlage „Würzburg–Hamburg“
  • H0-Anlage „Orientexpress“ London–Istanbul
  • H0-Anlage „Transsibirische Eisenbahn“
  • Terrakotta-Armee
  • Weltreise–Geldreise
  • IIm-Gartenbahnanlage „USA – Ost nach West“
  • Osterinsel

Vor allem die USA-Gartenbahnanlage ist beeindruckend – hier ist man mitten im Geschehen, durchläuft Höhlen, man überquert Flüsse mit Echtwasser und entdeckt Mount Rushmore, auch wenn man es vermutlich anders in Erinnerung hatte.

Also eine gelungene Ausstellung, diese Modellbahn Wiehe. Sie liegt in der nordthüringischen Kleinstadt Roßleben-Wiehe. Die Hallenfläche beträgt rund 12.000 m², die reine Anlagenfläche etwa 3.000 m². Ein Restaurant direkt über der H0-Anlage „Thüringen“ erlaubt auch beim Essen, die Modellbahn nicht aus den Augen zu verlieren.

Das Gesamtkonzept nennt sich „Kultur mit Pfiff – Modellbahn Wiehe“, da in die Modellausstellung im 21. Jahrhundert Sonderausstellungen zur regionalen und globalen Kulturgeschichte einbezogen wurden.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf + 10 =