Gerne ermöglichen wir Ihnen einen Einblick in unsere Steuerung. Wir steuern alle unsere Elemente auf der Modellbahn, d.h. Züge, Autos, weichen, Signale, Licht, … mit TrainController. Somit ist alles in einer sehr guten und stabil funktionierenden Software abgebildet und es bedarf keiner Zusatz-Software. Bei unserer Lichtsteuerung ist die Logik ausgelagert in unsere Schaltungen (Mikrocontroller). Das belastet die PC-Steuerung nicht zu stark.

Nachstehend nun ein paar Screenshots unserer Hauptmonitore. Da alles noch im Bau ist und wir noch viel experimentieren, sind manche Monitore noch leer oder mit wenig Inhalt gefüllt. Sobald wir daran weiterarbeiten werden wir die Grafiken hier tauschen und auf dem aktuellen Stand halten…

Haupstrecke – Stellwerk

Im Stellwerk wird die komplette Hauptstrecke der Modellbahn dargestellt. Im Stellwerk wird die Strecke an sich verwaltet, es werden Regeln definiert und Aktionen ausgelöst, während im Fenster des Fahrdienstleiters die Regeln, Attribute etc. nur für die ausgewählte Zugfahrt eingestellt wird.

Screenshot Haupstrecke - Stellwerk
Screenshot Haupstrecke – Stellwerk

 

Hauptstrecke – Fahrdienstleiter

Im Fenster des Fahrdienstleiters werden Zugfahrten und Weichenstraßen behandelt. Die Strecke wird automatisch aus dem Stellewerk übernomen. Im Fahrdienstleiter können bei den Zugfahrten Regeln für die Strecke hinterlegt werden, die dann nur für diese Zugfahrt Gültigkeit hat, z.B. kann ein ICE länger in einem Bahnhof warten als eine S-Bahn. Oder ein ICE kann seine Strecke weiter im Voraus reservieren als eine S-Bahn, die öfters auf der Strecke halten muss. Der Fahrdienstleiter zeigt außerdem an, welche Streckenteile für die Zugfahrt gültig sind und welche nicht, also welche befahren werden und welche nicht.

Screenshot Miningen Fahrdienstleiter
Screenshot Miningen Fahrdienstleiter

Lichsteuerung

Die Lichsteuerung „Miningen Light“ wird an anderer Stelle auf dieser Homepage beschrieben. Das „An- und Ausschalten“ der Lichter, Motoren, Servos, … übernimmt dabei aber der TrainController. Er sorgt dafür, dass alle Lampen und Effekte auf die zentrale Modellbahnuhr gehorchen und das Gesamtbild der Anlage stimmig ist.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Textes war die Realisierung des Raumlichts noch nicht gelöst. Die Lösung sieht wohl so aus, dass Raumlicht-Platinen per DCC angesteuert werden. Mehr nach der Realisierung…

Screenshot Miningen-Light (Lichtsteuerung Modellbahn)
Screenshot Miningen-Light (Lichtsteuerung Modellbahn)

Meldungen & Uhrzeit

Wenn man etwas schief geht, dann sollte man es wenigstens im Klartext sehen können. Dafür ist der Meldemonitor da: Im oberen Drittel werden genau diese Meldungen angezeit.

In der Mitte des Monitors werden die zur Verfügung stehenden Lokomotiven/Zugverbände/Anhänger angezeigt. Der Status der Lokomotiven/Zugverbände/Anhänger wird in dieser Tabelle ebenfalls angezeigt, so dass schnell gesehen werden kann, wo welcher Zug zu finden ist und in welchem Status er sich befindet.

Der untere Teil zeigt das gleiche für die Autos. Momentan sind unsere Straßen noch im Aufbau, daher ist dieser Bereich etwas „leere“. Ganz rechts unten findet man noch 2 scheinbar unwichtige Fenster, die aber sehr wichtig sind: die Anzeige der Drehscheibe und die Uhrzeit der Modellbahn. Die Drehscheibe wird mit der aktuellen Stellung dargestellt. Mit der Maus kann man die Drehscheibe in jede Position fahren lassen bzw. überwachen, wohin sich die Drehscheibe hinbewegt. Die Uhrzeit ist ein wichtiger Anzeiger für uns – zukünftig für die entstehende Lichtsteuerung, für Fahrpläne und für Aktionen, die zeitabhängig ausgeführt werden sollen. Die Uhrzeit wird auch auf den +SmartHand Handregler dargstellt.

Screenshot Status-Fenster
Screenshot Status-Fenster

Autosteuerung

Mit der Autosteuerung befinden wir uns noch ganz am Anfang – wir erstellen gerade noch Teststrecken und testen verschiedene Systeme. Dennoch müssen wir kleine Tests auch mit dem PC durchführen können. Dazu werden hier schon kleine Straßenpläne erstellt und getestet.

Screenshot Car-System Autosteuerung +Street
Screenshot Car-System Autosteuerung +Street

Steuerung Straßenbahn & Co.

Die Straßenbahn fährt im Bereich „Lailingen“ und bekommt ein eigenes Steuerfenster, das aber im Hintergrund läuft und sich den Monitor mit der Hauptbahn teilt, da diese Abläufe vollautomatisch und per Fahrplan gesteuert werden. In diesem Fenster wird auch die Zahnradbahn gesteuert werden und ggf. die Feldbahn.

Screenshot Strassenbahn & sonstige Züge
Screenshot Strassenbahn & sonstige Züge