Schlagwort: Märklin

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Einmessen der S-Bahn BR420 war längst überfällig

Manchmal muss man sich schon wundern… Vor der Decoder-Optimierung und Reinigung/Reparatur unserer Märklin S-Bahn BR420 hatte sie ein sehr falschen und unzuverlässiges Fahrverhalten, was sich auch in der Geschwindigkeitskurve niederschlug. Mit so einer Lokomotive ist einfach kein zuverlässiger Fahrbetrieb möglich! Kaum reparaiert und im TrainController Gold wieder eingemessen und siehe da – die Lokomotive lieferrt…
Weiterlesen

Drehscheibe mehr Platz verschafft

Aus unserer Bauhistorie heraus musste die Drehscheibe an einen Platz gebaut werden, unter der ein Querträger der Platte verlief. Zu Gunsten der Drehscheibe wurde dieser beim Einbau selbiger entfernt. Über die Jahreszeiten hat das Holz aber gearbeitet, so dass etwas gegen die Drehscheibe gedrückt hat und an manchen Tagen dem Motor der Drehbühne zu schaffen…
Weiterlesen

BR640006-2 von Märklin auf der Modellbahn im Einsatz

Nach ganz langer Zeit fährt mal wieder ein neuer Zug über unsere Modellbahn-Anlage. Es handelt sich dabei um den Nahverkehrs-Dieseltriebwagen BR 640. Als Vorbild dient der Nahverkehrs-Dieseltriebwagen Baureihe 640 (LINT 27) der Deutschen Bahn AG (DB AG), Unternehmensbereich DB Regio. Art.Nr. 36640 Spur H0 Bauart 1:87 Epoche VI Art Triebwagen Modell: Triebwagen mit geregeltem Hochleistungsantrieb,…
Weiterlesen

Erweiterung Schattenbahnhof

1mal im Jahr müssen wir im Ölraum unseren Schatten- und Wendebahnhof #1 vom Hauptgleis abtrennen (Öllieferung & Schornsteinfeger). Dabei werden jedes Jahr an dem Anlagenabschnitt Verbesserungen durchgeführt. Dieses Jahr werden wir die Anlagenplatte verstärken und ein weiteres Gleis einbauen, sofern das mit dem Kurven-Radius des Gegengleises nicht kollidiert. Das 5. Gleis könnte dann für einen…
Weiterlesen

Alte Märklin Telex Kupplung an ESU Lokpilot 4

WIe kann man die alte Märklin Telex Kupplung an ESU Lokpilot 4 anschließen? Diese Frage stellt sich, wenn man eine ältere Lokomotive von Märklin mit einem ESU Decoder digitalisieren möchte. In unserem Fall bauen wir eine Märklin BR 85 007 um. Märklin Telex-Kupplung früher Märklin hatte die eigentlich geniale Idee, dass man Anhänger an jeder…
Weiterlesen

Schotter im Bahnbetriebswerk

Aquarium Kies vom Dehner bringt stimmigen Schotter im Bahnbetriebswerk auf die Modellbahn. Der Aquarium- und Tierfachhandel hat interessante und in der Größe stimmigen Kies, der sich auch gut als Schotter eignet. Darüber hinaus ist der Kies im Zoo-Fachhandel längst nicht so teuer wie der aus der Modellbahn-Szene. Etwas gröberer Kies eignet sich auch gut um…
Weiterlesen

Strauß muss man haben

Während im Zoo auf der Modellbahn schon exotische Tiere leben, wird es auch im Bereich der Gartenausstellung Exoten geben: Eine Vogel Strauß Familie hat sich hier niedergelassen und stapft durch die Graslandschaft. Stilecht werden die Tiere mit einem eigenen Transporter im Zebra-Look transportiert. Für den Menschen war der Strauß wegen seiner Federn, seines Fleisches und…
Weiterlesen

Entschlackungsanlage entsteht

Schon wieder eine neue Baustelle: Es entsteht eine Entschlackungsanlage. Der Bau befindet sich direkt nördlich unseres großen Lokschuppens. Entschlackungsanlage im Bau Zuerst wurde der betreffende Bereich ausgesägt und mit einer Raspel bearbeitet. Jetzt passt das Bauteil mit der Grube hinein und kann nun weiter an die Schienen der Drehscheibe angepasst werden. Denn im nächsten Schritt…
Weiterlesen

Arbeitslicht beim Staubsaugen

Das stand schon lange auf der ToDo-Liste: Einbau eines Arbeitslicht am LUX Staubsaugerwagen. Dieses erhellt die zu staubsaugende Fläche, aber nur, wenn der Motor des Saugers auch läuft. Realisiert wurde das Ganze mit einer SMD-LED, die über einen Kupferlackdraht an der Elektronik des Staubsauger-Wagens angeschlossen wurde. Und warum das Arbeitslicht? Das ist eine gute Frage…
Weiterlesen

Baufortschritt am Bahnbetriebswerk

Ach, ist das schön, wenn man baufortschritte sieht, was leider nicht immer der Fall ist. Aber in letzter Zeit sieht man bei uns auch ein paar Veränderungen. So zuletzt an unserem Berg, nun geht es am Lokschuppen weiter. In den letzten Tagen wurden nun endlich die Querstreben eingezogen, die das ganze Dach stützen und stabil…
Weiterlesen

Drehscheibe dreht nicht – ich dreh durch!

Mein guter Freund hatte Ärger mit seiner Drehscheibe. Eigentlich war es gemeinsamer Ärger. Ach, beginnen wir am Anfang… Und sie dreht sich doch Im Sommer wollten wir seine Märklin Drehscheibe auf seiner Anlage einbauen. Ist ja auch kein Problem: Mit der Stichsäge das nötige Loch ausgesägt – Märklin Drehscheibe versenkt – gut ist es. Dann…
Weiterlesen

BR 96 nun im Bahnbetriebswerk

Eine weitere Lok steht nun gereinigt und optimiert im Bahnbetriebswerk: die BR 96. Diese Lokomotive stand schon sehr lange auf unserer Wunschliste, aber neu vom Hersteller unbezahlbar und auch Second Hand leider kaum preiswert zu bekommen. Nun aber steht sie bei uns. Es war eine große Reinigung der Maschine nötig, vermutlich stand die Lokomotive mehrere…
Weiterlesen

Fahrtage im Dezember 2016

Da wir immer wieder gefragt werden, wann man mal Züge bei uns sehen und besuchen kann, haben wir uns entschlossen, dass wir dieses Jahr zwischen Weihnachten und Silvester ein paar Tage die Arbeiten einstellen und Züge fahren lassen. Dazu laden wir interessierte Besucher ein. Einige haben schon ihren Wunsch geäußert zu kommen, ein paar Restplätze…
Weiterlesen

Gleisplan für Gleiswendel

Wir planen zwei Gleiswendeln mit dem Gleisplan für Gleiswendel, das Holz dafür ist bereits vorhanden. Nun hegen wir den Wunsch, dass vor und nach der Gleiswendel ein Seitenwechsel (Spurwechsel) möglch ist, was ja durch simple Weichen vor und nach der Gleiswendel realisierbar ist. Aber was ist mit einem Spurwechsel INNERHALB der Gleiswendel? Auch hier wollen…
Weiterlesen

Märklin Weichenantrieb Umbau

Problem mit dem Märklin Weichenantrieb Der Märklin Weichenantrieb verursacht sehr oft Probleme, dies ist in diversen Foren und Diskussionen nachzulesen. Schuld daran sind – nach unserer Erfahrung – die Endabschalter. Damit die Spulen, die das Schalten der Weiche ermöglichen, nicht durchbrennen können, baut Märklin kleine Kippschalter in die Weichen ein. Diese werden mechanisch betätigt. Hat…
Weiterlesen

Schlussendlich Schlusslicht

Der große Umbau von Kohle-Schlusswagen mit Schlusslicht zum Rangieren Problem Vor einigen Monaten kauften wir bei Märklin in Göppingen ein paar reduzierte Schlusswagen, die mit Kohle beladen waren, da wir eh welche benötigten, für unser Rangiermanöver im Bahnbetriebswerk. Die Anhänger verfügten auch über ein eingebautes Schlusslicht, welches pro Wagen über einen Schleifer versorgt wird. Das…
Weiterlesen

DB Cargo Sprinter von Märklin (Art. Nr. 34090)

DB Cargo nun von unserem Magazin (Lager) endlich nach Umbauten im Einsatz auf der Modellbahn. Neben unserem SBB (Schweizerische Bundesbahnen) Cargo nun auch ein DB Cargo Sprinter der DB (Deutsche Bundesbahn) von Märklin. Den Zug gab es in verschiedenen Ausführungen, nämlich analog, mit Delta-Steuerung und digital. Im Zug ist ein Spezialmotor eigebaut, vor allem wege…
Weiterlesen

Diesellok G2000 AM840 SBB Cargo von Märklin

Die, wie wir finen, formschöne Diesellok G2000 AM840 von Märklin fährt nun auch Frachten mit verschiedenen Zügen auf der Modellbahn. Dabei ist sie auch für automatische Kuppelfahrten eingeplant. Durch den leistungsfähigen Motor und den modernen Decoder ist ein ruhiges Laufen der Maschine gegeben. Aufgaben der Diesellok G2000 AM840 Neben dem schweizer Krokodil ist die Diesellok…
Weiterlesen

Abkuppeln und ab ins Bahnbetriebswerk

Eine unserer BR18 hat in der Nacht nicht nur Decoder und Hochleistungsantrieb verpasst bekommen sondern auch eine Märklin Telex Kupplung. Damit kann sich nun die Lok an jedem Punkt der Anlage per Befehl ihrer Anhänger entledigen, so also auch im Bahnbetriebswerk. Auch unsere beiden BR24 werden munter auf den Industriegleisen rund um das Bahnbetriebswerk rangieren,…
Weiterlesen

Umbau BR24 Märklin 36241 Rauchgenerator auf Funktionstaste legen

Standardmäßig ist bei der Märklin 36241 BR24 der Dampfgenerator nicht per Decoder schaltbar, was sehr verwundert, denn ein passender Ausgang liegt direkt auf der Platine. Nun also ein kleines „How-To“, wie man also in ein paar ganz kleinen Schritten vorgeht, um den Rauchgenerator auf eine Funktionstaste zu legen. Mit etwas Geschick kann man diese Schritte…
Weiterlesen

Reinigung der Schienen

Neben unserem LUX-Staubsaugerwagen gehört auch der Märklin 46049 Schienenreiniger zu unserem Reinigungszug. Über zwei Filse werden die Schienen sanft gereinigt und sauber gehalten. Nun muss noch für den Gleisreinigungszug ein Programm im TrainController erstellt werden, so dass dieser nicht ganz zufällig über die Anlage fährt, sondern versucht, jedes Gleis gleichstark zu befahren und zu reinigen.

Neuer Weichendecoder Version 2.23

Nachdem vor einigen Tagen erst die Version 2.22 des Weichendecoder fertiggestellt wurde, konnte heute unsere finale Variante, die Version 2.23, fertig gestellt werden. Gegenüber der Version 2.22 wurde die Platine des Weichendecoders etwas schmaler, so dass nun 2 Platinen auf einer Euro-Platine Platz finden. Man muss dadurch zwar sehr genau belichten, auf den Millimeter genau,…
Weiterlesen

Großbekohlungsanlage steht Probe

Der Bau am Bahnbetriebswerk geht weiter… Die Großbekohlungsanlage steht Probe zum entgültigen Einbau. Der Hogwarts-Express (der Zug, mit dem Harry Potter und seine Freunde vom Gleis 9 3/4 zur Zauberer Schule fahren) und die BR18 testen schon die richtige Ausrichtung der Gleise unter der Bekohlungsanlage. Wenn das alles passt, dann kann im nächsten Schritt die…
Weiterlesen

Video-Tagebuch #16

Unser letztes Video 2015 zeigt nochmals eine Fahrt – diesmal eine Fahrt mit einer NoHAB der Dänischen Staatsbahn. Der Blick ist dabei auf die Lok gerichtet, um einen neue Perspektive zu gewinnen und damit man auch den langen Anhängerverbund des Zuges sehen kann. Die gesamte Fahrt des Zuges ist computergesteuert per TrainController abgelaufen. Irgendwo in…
Weiterlesen

ESU ECoS Firmware Update

ESU spendierte heute der ESU ECoS eine neue Firmware der Version 4.1.0. Dabei lag der Fokus, neben kleinen Verbesserungen der Software generell, auf der PC-Schnittstelle, gilt die ECoS in Verbindung mit dem PC doch als etwas „langsame“ Zentrale im Vergleich zu Lenz oder der Märklin Station II. So wurde also kurzerhand das PC-Interface neu geschrieben!…
Weiterlesen

Der Schienenzeppelin im Bahnhof

Majestätisch steht der in der Bahnhofshalle: Der Schienenzeppelin. Schon 1930 brachte Märklin einen Schienenzeppelin als Spur-1-Modell heraus. Auch andere Hersteller fertigten Modelle des Schienenzeppelins. Maßstäbliche Modelle des Schienenzeppelins könnten allerdings nicht durch die bei Modellbahnen typischen engen Radien fahren, da er zumindest in der Urversion keine Drehgestelle hatte und die einfachen Achsen sich verkanten würden.…
Weiterlesen

Kleiner Fahrtag

Am 30.07. fand ein kleiner Fahrtag statt. Nachdem einige Parameter der Anlage in der Software verändert werden musste, wurde darauf die Anlage auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend… Ein paar Minuten wurden mit der Kamera festgehalten… Link zu YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=bXbrq7bWp-0&feature=youtu.be

Märklin K-Weiche schaltet nicht – mit Folgen!

Das passiert, wenn eine #Märklin #K-Weiche nicht schaltet: Chaos. Um wieder Ordnung (Kosmos) in das Geschehen zu bringen bedarf es zweierlei: Entweder mehr Strom am Antrieb oder aber einen chirurgischen Eingriff! Letzterer ist gar nicht soooo schwer… Sollten also solche Probleme auftauchen, dann nur Mut… Wird die Weiche analog gesteuert oder via Decoder mit MM-Protokoll…
Weiterlesen

Die Dänin fährt wieder…

Vor einiger Zeit haben wir aus Dänemark wieder Besuch bekommen. Die blaue NoHAB – die schon einmal bei uns auf der Anlage war: siehe diesen Beitrag. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Die Lok fährt wieder – stilecht in Doppeltraktion. Wie man auf dem Bild sieht, war doch einiges an den Kupplungsaufhängungen gebrochen. Aber am…
Weiterlesen

Umbau einer Märklin Lok von analog auf digital mit Hochleistungsantrieb

Wie viele Modellbahner, die einst analog gefahren sind, haben wir auch noch einige analogen Märklin Loks im Schrank stehen, die auf das Mitspielen in der neuen, digitalen Welt warten. So ein Umbau ist nicht schwer und kann von jedem, mit etwas Geschick und Übung, durchgeführt werden. Der nachfolgende Bericht zeigt in groben (Achtung, Wortspiel!) Zügen,…
Weiterlesen