Schlagwort: TrainController

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Neues Video online: Statusleiste Traincontroller

Mit dem Video #47 der Tutorial-Reihe zeigen wir, wie die, wie wir finden, wichtige Statuszeile an das Fenster angepinnt bzw. auch wieder entfernt werden kann. Die Statuszeile zeigt einem dabei an, welche Digitalzentralen online bzw. offline sind und es ist dabei ebenso möglich den Status von +NET zu sehen, sofern man dieses Produkt installiert hat.…
Weiterlesen

Video-Tutorial #30: Blöcke besser sichern & Unfälle vermeiden in TrainController 9 Gold

Ein Unfall auf der Modellbahn! Dies gehötz zu den weniger ergreulichen Dingen des Modellbahn Lebens. Oft liegt ein Versagen der Elektronik oder der Mechanik vor. Manchmal sitzt aber – vor allem bei der PC-Steuerung der Anlage – der Fehler bei der Planung und Umsetzung. So einen ähnlichen Fehler beschreiben wir in unserem Video, Tutorial #30:…
Weiterlesen

Raspberry Pi startet nun TC +SmartHand im Autostart

Wie schon erwähnt, setzen wir auf kleinen Kontroll-Monitoren des Gleisbildes auf den Raspberry Pi in einem Pilot-Projekt. Schick wäre es, wenn der Raspberry nach dem Starten gleich seinen Browser öffnet und +Smart-Hand starten würde. Das geht zum Glück 🙂 Installation der benötigten Pakete Das erste Paket installiert, falls nicht schon vorhanden, den Browser. Das zweite…
Weiterlesen

Schattenbahnhof #2 im TrainController

Auch wenn es nicht besonders schön aussieht, ist es doch sehr funktional. Unser Schattenbahnhof #2 ist nun auch im TrainController gezeichnet. In den nächsten Wochen werden noch Gleis 3 + 4 mit Rückmeldern versorgt. Um den Schattenbahnhof allerdings umfänglich damit auszurüsten, müssen wir die bisherige Kette erweitern, d.h. alle nachfolgenden Rückmleder bekommen neue Nummern. Das…
Weiterlesen

Zugfahrt Regel: Im Zielblock aufreihen

Mit TrainController Gold ist es möglich, mehr als ein Fahrzeug oder einen Zug in einem einzigen Block aufzureihen, ohne sie zu einem zusammenhängenden Zugverband zu verbinden. Dies ist zum Beispiel nützlich, wenn man mehrere Lokomotiven auf einem einzigen Gleis eines Schattenbahnhofs parken möchte. Um dies zu erreichen, müssen mehrere Programmfunktionen von TrainController Gold miteinander kombiniert…
Weiterlesen

Regel für Zugfahrt „Wähle Startblock als Zielblock“

Die Zugfahrtsregel „Wähle Startblock als Zielblock“ lässt jeden Zug auf kreisförmigen Zugfahrten (Zielblöcke = Startblöcke) automatisch zu ihrem Startblock zurückkehren. Manchmal versucht man etwas im TrainController Gold zu konfigurieren und die Lösung ist schon klange da, zum Beispiel als Regel in der Zugfahrt – nur eben nicht angewählt. Danke an Herrn Freiwald, für das super…
Weiterlesen

Wieder zwei neue Videos

Endlich haben wir nach längerer Pause wieder zwei Videos zum Thema „TrainController“ veröffentlichen können. Das erste Video zeigt, wie man Loks und Züge auf sehr einfache Art – nämlich per Drag & Drop – in den Lokführerstand bekommt -> https://www.youtube.com/watch?v=AhKqzx-m1bk   Das zweite Video erklärt, warum man bei Lokomotiven, Zugfahrten und Weichenstraßen Farben auswählen kann:…
Weiterlesen

Experimente mit +Net/D™ für TrainController

Experimente mit +Net/D™ für TrainController – da wir die Steuermöglichkeiten über mehere Bildschirme verteilen wollen und z.B. das Car-System über einen anderen PC Steuern wollen als unsere Züge, beginnen wir nun mit Experimente mit der TrainController Erweiterung +Net/D™. Ziel ist es, dass mehrere Personen über mehrere PCs und einem virtuellen Interface die Digitalzentralen ansteuern können.…
Weiterlesen

Einmessen der S-Bahn BR420 war längst überfällig

Manchmal muss man sich schon wundern… Vor der Decoder-Optimierung und Reinigung/Reparatur unserer Märklin S-Bahn BR420 hatte sie ein sehr falschen und unzuverlässiges Fahrverhalten, was sich auch in der Geschwindigkeitskurve niederschlug. Mit so einer Lokomotive ist einfach kein zuverlässiger Fahrbetrieb möglich! Kaum reparaiert und im TrainController Gold wieder eingemessen und siehe da – die Lokomotive lieferrt…
Weiterlesen

Icons für +Smarthand selbst erstellen (TrainController)

Die Handsteuerung +SmartHand für den TrainController von Jürgen Freiwald ist geradezu noch genialer, seit wir wissen, wie man selbst Icons für +Smarthand erstellen kann. Wie? Wo? Was? Welche Icons? +SmartHand Classic kann Icons anzeigen für die Lok-Funktionstasten, also z.B. „Licht“, „Sound“, „Motor“, „Innenbeleuchtung“, … Einige Funktionen sind schon als Icon vorhanden, viele aber nicht. Und…
Weiterlesen

Entschlackungsanlage entsteht

Schon wieder eine neue Baustelle: Es entsteht eine Entschlackungsanlage. Der Bau befindet sich direkt nördlich unseres großen Lokschuppens. Entschlackungsanlage im Bau Zuerst wurde der betreffende Bereich ausgesägt und mit einer Raspel bearbeitet. Jetzt passt das Bauteil mit der Grube hinein und kann nun weiter an die Schienen der Drehscheibe angepasst werden. Denn im nächsten Schritt…
Weiterlesen

BR 96 nun im Bahnbetriebswerk

Eine weitere Lok steht nun gereinigt und optimiert im Bahnbetriebswerk: die BR 96. Diese Lokomotive stand schon sehr lange auf unserer Wunschliste, aber neu vom Hersteller unbezahlbar und auch Second Hand leider kaum preiswert zu bekommen. Nun aber steht sie bei uns. Es war eine große Reinigung der Maschine nötig, vermutlich stand die Lokomotive mehrere…
Weiterlesen

Schlussendlich Schlusslicht

Der große Umbau von Kohle-Schlusswagen mit Schlusslicht zum Rangieren Problem Vor einigen Monaten kauften wir bei Märklin in Göppingen ein paar reduzierte Schlusswagen, die mit Kohle beladen waren, da wir eh welche benötigten, für unser Rangiermanöver im Bahnbetriebswerk. Die Anhänger verfügten auch über ein eingebautes Schlusslicht, welches pro Wagen über einen Schleifer versorgt wird. Das…
Weiterlesen

Drehscheiben-Walzer auf YouTube

Unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=35ZZL7fP2gU findet man bei YouTube unseren „Drehscheibenwalzer“. Bei einer unserer vielen Testabende mit der Drehscheibe, bei der auch mal fasst alles funktionierte, hatten wir im Hintergrund den Walzer schlechthin laufen lassen: „An der schönen, blauen Donau“ von Johann Strauß. Und irgendwie war das doch sehr passend. Genießen Sie also diese fast schon…
Weiterlesen

Drehscheiben-Signale nun getrennt steuerbar

Die Drehscheiben-Signale sind nun im TrainController fertig programmiert und verrichten ihre Arbeit sehr zuverlässig. Wie schon im Modellbahn WIKI beschrieben, musste dazu die Drehbühne komplett umgebaut werden. Die Steuerung übernimmt ein ESU-Decoder. Per automatischer Zugsteuerung in TrainController werden nun die Signale bei Abfahrt einer Lok gestellt – richtungsrichtig, richtungsabhängig und für die Dauer der Abfahrt…
Weiterlesen

Diesellok G2000 AM840 SBB Cargo von Märklin

Die, wie wir finen, formschöne Diesellok G2000 AM840 von Märklin fährt nun auch Frachten mit verschiedenen Zügen auf der Modellbahn. Dabei ist sie auch für automatische Kuppelfahrten eingeplant. Durch den leistungsfähigen Motor und den modernen Decoder ist ein ruhiges Laufen der Maschine gegeben. Aufgaben der Diesellok G2000 AM840 Neben dem schweizer Krokodil ist die Diesellok…
Weiterlesen

Abkuppeln und ab ins Bahnbetriebswerk

Eine unserer BR18 hat in der Nacht nicht nur Decoder und Hochleistungsantrieb verpasst bekommen sondern auch eine Märklin Telex Kupplung. Damit kann sich nun die Lok an jedem Punkt der Anlage per Befehl ihrer Anhänger entledigen, so also auch im Bahnbetriebswerk. Auch unsere beiden BR24 werden munter auf den Industriegleisen rund um das Bahnbetriebswerk rangieren,…
Weiterlesen

Video Tutorial: Bahnwärter Auslöser im TrainController

Im TrainController gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, gerade in der Gold-Version, Bahnwärter auszulösen. Neben den Punkten „UND“ und „ODER“ gibt es die „COMBI“ Gruppe und Vergleicher wie „GRÖSSER“, „KLEINER“ etc. Ein paar praktische Beispiele zeigt das Video, wie diese Elemente miteinander verknüpft werden können und wie andere Elemente, z.B. „Drehscheibe erreicht Gleis 8“ ebenso…
Weiterlesen

Clevere Steuerung der Blöcke mit TrainController

Mit TrainController kann man clever die Blöcke bzw. die Zulassung von Zügen steuern. Dazu muss man nichts „starr“ eintragen, man kann das ganz dynamisch von TrainController errechnen/bestimmen lassen. Z.B., dass nur Dampflokomotiven solo, d.h. ohne Anhänger, auf die Drehscheibe fahren dürfen. Dabei dürfen die Loks nicht länger als 30cm sein – das kann der TrainController…
Weiterlesen

Reinigung der Schienen

Neben unserem LUX-Staubsaugerwagen gehört auch der Märklin 46049 Schienenreiniger zu unserem Reinigungszug. Über zwei Filse werden die Schienen sanft gereinigt und sauber gehalten. Nun muss noch für den Gleisreinigungszug ein Programm im TrainController erstellt werden, so dass dieser nicht ganz zufällig über die Anlage fährt, sondern versucht, jedes Gleis gleichstark zu befahren und zu reinigen.

Lichtsteuerung Modellbahn per Handy

Auch ein Teil unserer Tag-/Nacht-Steuerung der Modellbahn ist nun per Handy steuerbar. Natürlich bilden wir die Anzeige auch im #TrainController ab, in einem eigenen Stellwerk. Die meisten der Knöpfe werden per Modellbahnzeit ausgelöst. Der Knopf mit dem Weihnachtsbaum wird über das tatsächliche Datum des Steuerrechners abgefragt. In der Weihnachtszeit schaltet der TrainController den Knopf auf…
Weiterlesen

Variablen im TrainController

Wie man Variablen im TrainController verwendet, zeigen wir auf unserer Hauptseite unter „Tipps und Tricks“: http://www.modellbahn-anlage.de/modellbahn-tipps-und-tricks/zugsteuerung-traincontroller/variablen/

Kupplungswalzer im TrainController

Um so näher wir einer Fertigstellung des Bahnbetriebswerks kommen, um so mehr nähern wir uns den Themen, die wir mit großer Spannung erwarten: Rangieren im Bahnbetriebswerk. Dabei hatten wir immer die Idee, dass die Vorgänge vollautomatisch ablaufen – oder zumindest fasst vollautomatisch. Mit TrainController ist das ja auch kein Problem. Kupplungswalzer: Vorgehen in TrainController Damit…
Weiterlesen

Bahnbetriebswerk im Bau

Bahnbetriebswerk im aktuellen Zustand Der Bau an unserem Bahnbetriebswerk geht nun gut voran. Nach Fehlern und Defekten an der Drehscheibe, die beseitigt werden mussten, inkl. Reinigung der Kontakte, verrichtet sie nun wieder gute Dienste und wir können an dem Lokschuppen weiterarbeiten. Eine große Aufgabe stellte das Anschließen jedes einzelnen Gleises an die Stromversorgung und den…
Weiterlesen

Besuch der Privaten Modellbahnvereinigung Winnenden (PMW)

Traditionell haben wir heute mal wieder die Private Modellbahnvereinigung Winnenden (PMW) besucht und müssen leider feststellen: wir sind schon wieder mit neuen Ideen aus der Modellbahn Anlage gegangen. Gerade unser aktueller Bauabschnitt, das Bahnbetriebswerk, profitiert von dem Besuch. Ein Kohlebunker, auf den Gleise führen für Kohlezüge – das ist schon genial. Gleise dazu wären bei…
Weiterlesen

Video-Tagebuch #16

Unser letztes Video 2015 zeigt nochmals eine Fahrt – diesmal eine Fahrt mit einer NoHAB der Dänischen Staatsbahn. Der Blick ist dabei auf die Lok gerichtet, um einen neue Perspektive zu gewinnen und damit man auch den langen Anhängerverbund des Zuges sehen kann. Die gesamte Fahrt des Zuges ist computergesteuert per TrainController abgelaufen. Irgendwo in…
Weiterlesen

ESU ECoS Firmware Update

ESU spendierte heute der ESU ECoS eine neue Firmware der Version 4.1.0. Dabei lag der Fokus, neben kleinen Verbesserungen der Software generell, auf der PC-Schnittstelle, gilt die ECoS in Verbindung mit dem PC doch als etwas „langsame“ Zentrale im Vergleich zu Lenz oder der Märklin Station II. So wurde also kurzerhand das PC-Interface neu geschrieben!…
Weiterlesen

Sauberkeit mit LUX Staubsaugerwagen

Nun haben wir uns endlich auch dem Thema Gleisreinigung gewidmet und auf der IMA 2015 einen LUX Staubsaugerwagen gekauft. Dann für den TrainController eine eigene Zugfahrt definiert (mehr dazu demnächst) und den Zug auf die Strecke geschickt… Nach ein paar Runden und der Durchquerung der gesamten Anlage ging es mal daran, den „Staubbeutel“ zu leeren.…
Weiterlesen

Booster DB-4 von Littfinski im TrainController eingebunden

Der DB-4 von LDT erweist schon geraume Zeit gute Dienste auf dem 3. Abschnitt unserer Anlage. Er kann aber noch wesentlich mehr, als wir bislang genutzt haben. So kann er über eine Weichenadresse stromlos geschalten werden oder eben wieder bestromt werden. Über einen S88-Ausgang kann dabei ausgewertet werden, ob der Booster Strom liefert oder nicht,…
Weiterlesen

We love TrainController

Wenn immer alles perfekt läuft, dann ist es Zeit, ein Loblied zu singen! So auch mit unserem TrainController! Inzwischen Läuft unsere Anlage so gut und stabil, dass wir uns sogar trauen, unsere Anlage gemütlich über den InternetBrowser vom Sofa aus zu steuern. +SmartHand, ein Zusatzmodul für den TrainController, macht es möglich. Wenn man so blindes…
Weiterlesen