Schlagwort: gleis

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Märklin Weichenantrieb Umbau

Problem mit dem Märklin Weichenantrieb Der Märklin Weichenantrieb verursacht sehr oft Probleme, dies ist in diversen Foren und Diskussionen nachzulesen. Schuld daran sind – nach unserer Erfahrung – die Endabschalter. Damit die Spulen, die das Schalten der Weiche ermöglichen, nicht durchbrennen können, baut Märklin kleine Kippschalter in die Weichen ein. Diese werden mechanisch betätigt. Hat…
Weiterlesen

Schlussendlich Schlusslicht

Der große Umbau von Kohle-Schlusswagen mit Schlusslicht zum Rangieren Problem Vor einigen Monaten kauften wir bei Märklin in Göppingen ein paar reduzierte Schlusswagen, die mit Kohle beladen waren, da wir eh welche benötigten, für unser Rangiermanöver im Bahnbetriebswerk. Die Anhänger verfügten auch über ein eingebautes Schlusslicht, welches pro Wagen über einen Schleifer versorgt wird. Das…
Weiterlesen

Drehscheiben-Walzer auf YouTube

Unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=35ZZL7fP2gU findet man bei YouTube unseren „Drehscheibenwalzer“. Bei einer unserer vielen Testabende mit der Drehscheibe, bei der auch mal fasst alles funktionierte, hatten wir im Hintergrund den Walzer schlechthin laufen lassen: „An der schönen, blauen Donau“ von Johann Strauß. Und irgendwie war das doch sehr passend. Genießen Sie also diese fast schon…
Weiterlesen

Drehscheiben-Signale nun getrennt steuerbar

Die Drehscheiben-Signale sind nun im TrainController fertig programmiert und verrichten ihre Arbeit sehr zuverlässig. Wie schon im Modellbahn WIKI beschrieben, musste dazu die Drehbühne komplett umgebaut werden. Die Steuerung übernimmt ein ESU-Decoder. Per automatischer Zugsteuerung in TrainController werden nun die Signale bei Abfahrt einer Lok gestellt – richtungsrichtig, richtungsabhängig und für die Dauer der Abfahrt…
Weiterlesen

Abkuppeln und ab ins Bahnbetriebswerk

Eine unserer BR18 hat in der Nacht nicht nur Decoder und Hochleistungsantrieb verpasst bekommen sondern auch eine Märklin Telex Kupplung. Damit kann sich nun die Lok an jedem Punkt der Anlage per Befehl ihrer Anhänger entledigen, so also auch im Bahnbetriebswerk. Auch unsere beiden BR24 werden munter auf den Industriegleisen rund um das Bahnbetriebswerk rangieren,…
Weiterlesen

Video Tagebuch #18 (März 2016) ist online!

Das neue Video-Tagebuch des Monat März 2016 (https://www.youtube.com/watch?v=cJ_H6J_3OK4) ist online. Diesesmal geht es um den Bau an unserer Drehscheibe und diverse Rückschläge. Aber ebenso wird die neue Industriestrecke rund um das Bahnbetriebswerk vorgestellt, was sicherlich im Monat April noch weiter thematisiert werden wird. Die erste Strecke ist für die Kohlezüge für den Kohlenbunker des Bahnbetriebswerkes…
Weiterlesen

Video Tutorial: Bahnwärter Auslöser im TrainController

Im TrainController gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, gerade in der Gold-Version, Bahnwärter auszulösen. Neben den Punkten „UND“ und „ODER“ gibt es die „COMBI“ Gruppe und Vergleicher wie „GRÖSSER“, „KLEINER“ etc. Ein paar praktische Beispiele zeigt das Video, wie diese Elemente miteinander verknüpft werden können und wie andere Elemente, z.B. „Drehscheibe erreicht Gleis 8“ ebenso…
Weiterlesen

Reinigung der Schienen

Neben unserem LUX-Staubsaugerwagen gehört auch der Märklin 46049 Schienenreiniger zu unserem Reinigungszug. Über zwei Filse werden die Schienen sanft gereinigt und sauber gehalten. Nun muss noch für den Gleisreinigungszug ein Programm im TrainController erstellt werden, so dass dieser nicht ganz zufällig über die Anlage fährt, sondern versucht, jedes Gleis gleichstark zu befahren und zu reinigen.

Großbekohlungsanlage steht Probe

Der Bau am Bahnbetriebswerk geht weiter… Die Großbekohlungsanlage steht Probe zum entgültigen Einbau. Der Hogwarts-Express (der Zug, mit dem Harry Potter und seine Freunde vom Gleis 9 3/4 zur Zauberer Schule fahren) und die BR18 testen schon die richtige Ausrichtung der Gleise unter der Bekohlungsanlage. Wenn das alles passt, dann kann im nächsten Schritt die…
Weiterlesen

Bahnbetriebswerk im Bau

Bahnbetriebswerk im aktuellen Zustand Der Bau an unserem Bahnbetriebswerk geht nun gut voran. Nach Fehlern und Defekten an der Drehscheibe, die beseitigt werden mussten, inkl. Reinigung der Kontakte, verrichtet sie nun wieder gute Dienste und wir können an dem Lokschuppen weiterarbeiten. Eine große Aufgabe stellte das Anschließen jedes einzelnen Gleises an die Stromversorgung und den…
Weiterlesen

Besuch der Privaten Modellbahnvereinigung Winnenden (PMW)

Traditionell haben wir heute mal wieder die Private Modellbahnvereinigung Winnenden (PMW) besucht und müssen leider feststellen: wir sind schon wieder mit neuen Ideen aus der Modellbahn Anlage gegangen. Gerade unser aktueller Bauabschnitt, das Bahnbetriebswerk, profitiert von dem Besuch. Ein Kohlebunker, auf den Gleise führen für Kohlezüge – das ist schon genial. Gleise dazu wären bei…
Weiterlesen

Booster DB-4 von Littfinski im TrainController eingebunden

Der DB-4 von LDT erweist schon geraume Zeit gute Dienste auf dem 3. Abschnitt unserer Anlage. Er kann aber noch wesentlich mehr, als wir bislang genutzt haben. So kann er über eine Weichenadresse stromlos geschalten werden oder eben wieder bestromt werden. Über einen S88-Ausgang kann dabei ausgewertet werden, ob der Booster Strom liefert oder nicht,…
Weiterlesen

Straßenbahn und Stadtbahnen kommen auf die Modellbahn

Nun ist es langsam soweit: Die erste Straßenbahn-Schleife und das Endgleis unserer Stadtbahn am Zoo sind nun im Bau. Diese wird nicht, wie der Rest der Anlage, mit Märklin K-Gleis gebaut, sondern mit 2-Leiter-Gleisen, in diesem Fall von Fleischmann. Was wird von Straßenbahnen und Stadtbahnen gezeigt? Wir wollen ganz bewusst sowohl den Straßenbahn als auch…
Weiterlesen

Test auf Gleiswendel mit Schienen

Nachdem nun der erste Teil der Gleiswendel aufgebaut ist haben wir uns mal an das grobe Verlegen der ersten Schienen gewagt um den Radius testen zu können. Für die Anhänger scheint es keine Schwierigkeiten zu geben. Aber auch der BigBoy zieht ohne Probleme seinen Güterzug hinter sich her. Bis alles verlegt, verkabelt, verschraubt (…) ist,…
Weiterlesen

Beginn des Baus der Gleiswendel

Nun hat der Bau im Raum 1 / Abschnitt 1 begonnen. Damit sind nun alle Bauabschnitte im Bau. Im Bauabschnitt 1 werden vor allem das Car-System und die Gleiswendeln dominieren. Dabei überwinden die Gleiswendeln je Gleiswendel einen Höhenunterschied von je 1 Meter. Ein paar Bilder unserer Bauarbeiten…

Umstieg von Railware auf den TrainController

Ist der Umstieg von einer Modellbahn-Software zur anderen WIRKLICH so schwierig??? Das Video zeigt, wie man in ganz kurzer Zeit den Umstieg zum Train Controller (von z.B. Railware) schafft. Themen darin: Züge anlegen, Gleisbild erstellt und Rückmelder programmieren. Der TrainController ist eine sehr stabile und sehr leistungsstarke Software zur Steuerung von Modellbahn-Anlagen und verfügt über…
Weiterlesen

Hallo 2015

Das Jahr 2014 ist vorbei, das Jahr 2015 beginnt. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Interessenten und vor allem unseren Freunden für die tolle Unterstützung unseres Projekts. Besonderes Highlight war 2014 der Umstieg auf die Steuersoftware „TrainController“ – das war eine der besten Entscheidungen, da Railware nicht mehr zu unseren Anforderungen passte. Ein weiterer wichtiger…
Weiterlesen

Besuch bei der PMW-Winnenden

Am heutigen Sonntag waren wir bei der PMW, der privaten Modellbahnervereinigung Winnenden. Knapp 4.000 Meter Gleis haben die Modellbahn verlegt, die Stammstrecke fährt durch 7 Bahnhöfe. Die PMW feiert 2014 das 50. Jubiläum, wobei mehrere Räume schon die Heimat der PMW waren. Der letzte Umzug fand 2004 statt, hier musste der Standort der „alten Ziegelei“…
Weiterlesen

Rudolph the red nosed reindeer

Ein kleiner, langer Wunsch ging nun für uns in Erfüllung: Für unser (noch zu bauendes) Weihnachtsdorf gibt es nun endlich den „Rudolph the red nosed reindeer“ – mit echter roter Nase, dank der kleinsten LED der Welt. Unser Rudolph wird dann hoffentlich im nächsten Jahr im Weihnachtsdorf „strahlen“… Der Plan für das Weihnachtsdorf ist schon…
Weiterlesen

Nun steht das zweite Signal

Es ist kaum 24 Stunden her, da stellten wir das erste Signal auf – nun steht das zweite Signal am Bahnhof Lailingen – mit eigen hergestelltem Decoder, versteht sich. Nun kann der Gläserne Zug abfahren und der Zug auf dem Nebengleis erhält ein Fahrverbot. Traumhafte Signalkulisse bei Nacht… Gläsener Zug vor zwei Signalen

Erstes Signal steht

Unser erstes Signal mit eigenem Signaldecoder steht nun am Bahnhof Lailingen auf Gleis 5 und geleitet nun den Zügen eine sichere Fahrt. Hier bekommt der Gläserne Zug am Hauptsignal „HP2“ – Langsamfahrt. Aber auch as Vorsignal lässt nichts Gutes erahnen, der Gläserne Zug muss wohl weiter mit Langsamfahrt rechnen… Bau des Signals hat etwa 2…
Weiterlesen

Bericht 2013

Das Jahr 2013 neigt sich – ganz langsam – seinem Ende entgegen und wir wollen einmal mehr einen Blick zurück auf die Arbeiten des Jahres werfen. Ein Meilenstein in der Entwicklung war für uns in diesem Jahr sicherlich die Entscheidung, viel tiefer in die Materie der Entwicklung eigener Elektronik-Schaltungen zu tauchen. Dabei fiel 2013 die…
Weiterlesen

ECoS / Central Station Reloaded Software 3.6.1 veröffentlicht

Release Notes Software 3.6.1 für ECoS / Central Station Reloaded Neue Features: Fahrwege auslösen durch RailCom und Lok-Kategorien. Es stehen 16 Lok-Kategorien zur Verfügung. Diese können im Setup2 editiert werden. Jeder Lok können bis 4 Kategorien zugewiesen werden. Bei den Fahrwegen gibt es als neue Bedingung Lok-Kategorien. Es können bis zu 3 Lok-Kategorien pro Bedingung…
Weiterlesen