Schattenbahnhof #2 verfügt nun über 2 Gleise

Verlegung Gleis 2 im Schattenbahnhof #2
Verlegung Gleis 2 im Schattenbahnhof #2

Endlich ist es geschafft: Der Schattenbahnhof #2 verfügt nun über zwei sehr lange Gleise. Diese sind hauptsächlich dazu da, um lange Güterzüge (4-5 Meter) abzustellen.

Eine Rundfahrt zeigt unser Video: https://www.youtube.com/watch?v=2MuQoHKhxxM

Das Gleis 2 soll dabei nun erstmal die Heimat für den BigBoy sein, bis der Bau im Abschnitt 1 beginnt und hier später die eigentlichen Abstellgleise gebaut werden.

Der Schattenbahnhof #2 bekommt noch ein 3. Gleis, ein Stumpfgleis. Aber das wird noch ein paar Wochen Zeit benötigen, da dies zuerst einiges an Planung beanspruchen wird…

Zudem soll am Eingang des Schattenbahnhofs eine Lichtschranke aufgestellt und getestet werden. Mit ihr soll der genaue Punkt bestimmt werden, wenn ein Zug in eines der Gleise fährt. Dadurch können mehrere Züge in einem Gleis abgestellt werden, ohne weitere Rückmelder in das Gleis zu verlegen. Vermutlich wird die Lichtschranke direkt an der Weiche aufgestellt – somit kann nicht nur ermittelt werden, wann ein Zug den Punkt erreicht, es kann auch bestimmt werden, ob die Weiche frei ist und sie somit geschalten werden kann. Diese Lichtschranken werden auch an anderen, kritischen Punkten als zusätzliche Sicherung angebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.