Weiterbau Bahnbetriebswerk 

Weiterbau Bahnbetriebswerk: Der Lokschuppen wurde nun konsequent weitergebaut. Die ersten Tore haben nun endlich Platz gefunden, nun werden alle 12 Tore nach und nach eingebaut, Seitenstreben werden in dem Zuge auch gleich eingesetzt. Sie tragen das Dach und die LEDs zur Beleuchtung.

Beleuchtung

Da kommt einiges in das Bahnbetriebswerk bzw. die Lokschuppen:

  • Licht rund um die Drehscheibe
  • Licht im Lokschuppen
  • Licht über den Toren (wenn möglich)
  • Licht von den Arbeitern (Schweißlicht etc.)

Natürlich sind alle Lampem LEDs und werden über unsere Steuerung „Miningen Light“ ein und ausgeschaltet – natürlich mit entsprechenden Lichteffekten.

Und dann??? Wie geht der Weiterbau Bahnbetriebswerk weiter?

Wenn alle Türen angebracht und die LEDs angeschlossen sind, dann wird die Türautomatik angeschlossen (wenn wir das wirklich machen wollen…) und die Lokomotiven ziehen ein. Zudem wird an der Bekohlungsanlage am Bahnbetriebswerk weitergearbeitet, die ist auch längst überfällig… Dann sollen auch noch automatische Abläufe programmiert werden. Vermutlich müssen auch noch ein paar Rückmelder nachgezogen werden. Und der Portalkran soll sich ja auch mal bewegen, auch das gehört zum Weiterbau Bahnbetriebswerk, vom Kohlebunker mal ganz zu schweigen… Oh je, um so mehr man schreibt, um so mehr fällt einem ein…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.