Hau den Lukas für die Modellbahn-Kirmes

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Hau den Lukas für die Modellbahn-Kirmes

Faller 190252 Hau den Lukas und Toilettenwagen

Oft hat man in Erinnerung, was man einst auf seiner Modellbahn hatte und durch diverse Umstände verschwunden ist, u.a. bei uns Faller 190252 „Hau den Lukas“ mit Toiletten-Mobil. Diese beiden Attraktionen waren schon auf unserer ersten Modellbahn-Anlage (Kindesalter) und ist im Laufe der Zeit verschollen. Und gerade an dieser Attraktion (und am Break DAnce) findet man doch oft die unterschiedlichsten Männer, die versuchen, das andere Geschlecht (oder auch das gleiche) zu beeindrucken. Vielen gelingt es, manche scheitern. Und da hier Erfolg und Misserfolg so nahe beieinander liegen, haben diese Attraktionen (wie „Hau den Lukas“) seit je her einen festen Platz auf den Kirmes-Plätzen.

Hau den Lukas ist einer der Klassiker auf der Kirmes und von Faller schön in Szene gesetzt. Wir werden den Bausatz natürlich stark illuminieren und ggf. auch mit einer bewegten Figur ausstatten. Evtl. lassen wir uns auch einen interessanten Knopfdrücker einfallen, bei dem man tatsächlich seine Kräfte messen kann und direkt auf der Modellbahn Kirmes sein Ergebnis ablesen kann, wir werden mal sehen. Dazu müsste allerdings ein passender Knopf (…) gefunden werden, der messen kann, wie stark der Druck ist, der auf ihn ausgeübt wird.

Der Toiletten-Wagen (oder Toiletten-Mobil) wird ebenfalls auf der Kirmes seinen Platz finden, aus eigener Erfahrung wissen bestimmt viele, dass es davon auf so einem Festplatz gar nicht genug geben kann und immer stehen diese an dem falschen Ende der Kirmes. Das wollen wir unseren Preiserleins etwas einfacher machen…

Zum Glück haben wir diesen Bausatz noch entdeckt, denn Faller produziert ihn schon länger nicht mehr.

Faller 190252 Hau den Lukas und Toilettenwagen
Faller 190252 Hau den Lukas und Toilettenwagen

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zwei =

%d Bloggern gefällt das: