Beginn mit Bau unseres ersten Car-System Autos

Motor, Schnecke und Nadel für den Bau des Motors
Motor, Schnecke und Nadel für den Bau des Motors

Was unser Car-System angeht sind wir noch ganz am Anfang. Wir bauen Faller Autos um („supern“) und geben ihnen einen Decoder (Chip), Licht, Funkempfänger, Effekte, … Demnächst können wir in den Autos bzw. LKWs sogar Bewegungen mittels Servomotor steuern.

Daher war es nun mal an der Zeit, ein eigenes Auto bzw. Lastwagen für das Faller Car-System zu bauen… Unsere Wahl fiel auf ein LKW-Bausatz der Firma Herpa Art.Nr. 013406 – wenn dann alles klappt, hätten wir ein weiteres Feuerwehr-Auto für unsere Feuerwache.

Als erstes haben wir den Motor mit einer Schnecke versehen, die später die Hinterachse antreiben soll. Dazu haben wir mit einer Akupunktur-Nadel (die zuvor im Körper des Verfassers wegen Schmerzen war – fragt nicht…) das gute Loctide 648 auf die Motorwelle gegeben und die Schnecke darauf befestigt. Morgen geht es weiter… 

Arbeitsmaterialien für den Bau des Antriebs des eigenen Car-System-Autos
Arbeitsmaterialien für den Bau des Antriebs des eigenen Car-System-Autos
Der fertige Motor mit aufgeklebter Schnecke
Der fertige Motor mit aufgeklebter Schnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.