Kohl und Brandt am Strand

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Kohl und Brandt am Strand

Kohl und Brandt am Strand

Man mag seinen Augen kaum Glauben schenken, aber am Strandbahnhof „Bad Dänischburg“ stehen tatsächlich zwei Preiserlein, die unseren Bundeskanzlern a.D. sehr ähnlich sehen: Dr. Hemlmut Kohl und Willy Brandt. Ob nun weitere Personen aus einer ehemaligen Regierung sich hier aufhalten, ist noch unklar.

Helmut Josef Michael Kohl (* 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein; † 16. Juni 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU. Von 1969 bis 1976 war er dritter Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und führte von 1982 bis 1998 als sechster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland eine CDU/CSU/FDP-Koalition. Von 1973 bis 1998 war er Bundesvorsitzender, danach bis 2000 Ehrenvorsitzender seiner Partei.

Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war von 1969 bis 1974 als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor hatte er von 1966 bis 1969 während der ersten Großen Koalition im Kabinett Kiesinger das Amt des Außenministers und Vizekanzlers ausgeübt. Vom 3. Oktober 1957 bis zu seinem Eintritt in die Bundesregierung am 1. Dezember 1966 war er Regierender Bürgermeister von Berlin. Von 1964 bis 1987 war Brandt SPD-Parteivorsitzender und von 1976 bis 1992 Präsident der Sozialistischen Internationale.

Einen guten Vergleich der beiden Personen im realen Leben und auf der Modellbahn kann man vielleicht im folgende Video sehen:

Kohl und Brandt am Strand
Kohl und Brandt am Strand

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + eins =

%d Bloggern gefällt das: