Schlagwort: TrainController 9 Gold

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Gedanke für Lok- oder Zuglänge im TrainController

Wichtig für das Aufrücken mehrerer Züge in einem Block mit nur 2-3 Rückmeldern ist die richtig eingetragene Zuglänge. Wo nimmt man nun diese aber vor? In der Lok oder erstellt man einen Zugverband mit Anhängern. So hat man die korrekte Loklänge in der Lok und die Anhängerlänge bei den Anhängern, was zusammengerechnet dann den Zug…
Weiterlesen

Tutorial #31: Ermitteln des Bremsausgleichs in TrainController 9 Gold

Wie geht man nach dem Einmessen der Geschwindigkeit einer Lokomotive mit TrainController weiter vor? Zunächst muss die Bremsmessung durchgeführt werden, damit TrainController nicht nur die Geschwindigkeit der Lokomotive kennt, sondern auch, wie sich die Lokomotive beim Bremsen verhält. Das Ermitteln der Bremsstrecke kann eine Wissenschaft für sich sein, mit etwas Erfahrung und Geschick kann es…
Weiterlesen

LoDi-S88-Commander Tests mit TrainController

Zur Zeit laufen bei uns Tests mit der Hardware von Lokstoredigital zusammen mit dem TrainController 9 Gold. Ziel ist es im ersten Schritt, dass der LoDi-S88-Commander mit dem TrainController kommuniziert. In den nachfolgenden Tests werden unsere Module an den LoDi-S88-Commander gehängt, dann soll der TrainController damit umgehen können. In den nächsten Tagen testen wir noch…
Weiterlesen

Statistik der Modellbahn per TrainController

Ach ja, irgendwann interessiert einen doch die Statistik der Modellbahn. Da wir per PC fahren, genauer, per TrainController 9.0 Gold, kann man hier eine Statistik anschauen, die einem zeigt, wie viele Dinge (Lokomotiven, Melder, …) man auf der Modellbahn verbaut hat. Und so kommt man an die Statistik: zuerst öffnet man den Explorer – und…
Weiterlesen

Tutorial #27 – Erweitertes Zubehör im TrainController 9 Gold

Das „Erweiterte Zubehör“ im TrainController 9 Gold ist ein mächtiges Werkzeug. Mit dieser Hilfe kann man sehr einfach komplexe Schalter, Anzeigeelemente und Bedienflächen bauen. Signale aus anderen Ländern, die es in TC nicht per Standard gibt, können hier gezeichnet und mit den Decoder-Befehlen verknüpft werden. Wir zeigen in unserem Tutorial #27, wie man Erweiterte Zubehör…
Weiterlesen

Watchdog mit TrainController und Booster

Ein neues Video-Tutorial zeigt, mit welchen Mitteln man im TrainController 9 Gold die Watchdog-Funktion nutzen kann. Watchdog? Was macht der? Der Watchdog ist eine Einheit im Booster. Er wartet darauf, dass er spätestens nach 5 Sekunden einen Impuls bekommt. Kommt der Impuls innerhalb der 5 Sekunden ist alles ok. Bleibt der Impuls aus, dann schaltet…
Weiterlesen

Farb-Design mit Variablen und HTML-Code im TrainController 9 Gold

In den Textelementen des Train-Controllers kann man mit Hilfe von HTML-Code tolle Effekte programmieren. Ein einfacher Wunsch von uns ist, dass man mit Hilfe von Farben z.B. Schriften hinterlegen kann, so dass man auf einen Blick erkennen kann, wo es eine Störung oder einen Ausfall gibt. So ist z.B. eine Booster-Überwachung (Kurzschluss-Erkennung) kinderleicht zu realisieren.…
Weiterlesen

Züge einmessen mit RailSpeed und TrainController

Derzeit sind wir dabei, im neuen TrainController 9 unsere Züge mit RailSpeed von LSdigital neu einzumessen. Durch das neue Einmessen mit der Version 9 von TrainController greifen in der Software neue, verbesserte Mechanismen um u.a. den Bremsweg exakter zu berechnen. Dies ist bei einem Wechsel von der Software von z.B. TrainController 8 auf Version 9…
Weiterlesen

Variablen im TrainController 9 Gold

In TrainController 9 Gold kann man über das Booster-Management Booster und ihren Status abfragen und so Kurzschlüsse erkennen und Züge auf der Strecke umleiten bzw. Aktionen zu den Booster-Meldungen auslösen. Eine sehr tolle neue Funktion!!!! Link zu unserem Video: https://youtu.be/Hy0tA90fFyE

Booster zur besseren Lastverteilung

Neue Booster zur besseren Lastverteilung: Unsere Modellbahn wurde seither von einem Booster und der ESU ECoS mit Strom versorgt. Das ändert sich nun: ab sofort wird die Anlage in 3 Booster-Stromkreise aufgeteilt – was zu einer besseren Lastverteilung führt und angenehme Nebeneffekte hat. Mit dieser Aufteilung versorgt nun der erste Booster den Anlagenteil 3 und…
Weiterlesen

Neue Symbole im Gleisbild (TrainController 9 Gold)

Wir haben neue Symbole im Gleisbild in der Software TrainController 9 Gold erstellt – neue Ansprüche haben es für unseren Zugablauf nötig gemacht. So starten wir nun die Zugfahrten von Block zu Block über Funktionstasten – mit der flexiblen Software zum Glück kein Problem. Aber auch komplexe AutoTrain-Zugfahrten, die mitunter viele, viele Einzelschritte beinhalten, sollen…
Weiterlesen