Neuer Decoder für Erweiterung Abschnitt 3

Weichen-Decoder im Eigenbau
Weichen-Decoder im Eigenbau

Der Bauabschnitt 3 hat in den letzten Monaten eine Erweiterung erhalten, so dass Züge nach dem Durchqueren des Bahnhofes „Lailingen“ in Stumpfgleise fahren können. Danach können sie werden und zurückfahren. Auch der Reinigungszug soll hier vorerst sein Abstellgleis bekommen, das per Relais an den Digitalstrom angeschlossen werden kann oder ausbleibt.

Nun kommt aber erstmal der Weichendekoder für die Weichen zum Einsatz – hoffentlich einer der letzten selbstgeäzten: Die nächste Charge soll kompetent von einem Anbieter hergestellt werden, wir werden die Bestellug in den nächsten Tagen in Auftrag geben und darüber auch berichten.

Unsere Weichendecoder haben sich über all die Jahre als sehr zuverlässig bewiesen. Wir bauen TROTZDEm noch immer Feinsicherungen an die Decoder-Ausgänge, dass uns mal kein Weichenantrieb durchschmilzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.