Bremsverhalten

Punktgenaues Halten der Lokomotiven
Punktgenaues Halten der Lokomotiven

Was für ein Gefühl: Decoder und Lokomotiven auf unserer Anlage sind nun perfekt eingemessen und auch das Bremsverhalten ist optimal. Nun halten unsere Lokomotiven und Züge zentimetergenau an den Haltepunkten.

Und so geht es: Zuerst stellt man am Decoder für die Fahrstufe 1 die Lok so ein, dass sie ohne Ruckeln fährt. Danach wird die Höchstgeschwindigkeit ermittelt. Wichtig: auch die Lastregelung muss passen, wie die der ESU Lokpilot selbst ermittelt kann man hier lesen… Danach wird die Lokomotive mit TrainController eingemessen, was zum Glück automatisch geschieht.

Danach kommt es zur Bremsmessung. Mit mittlerer Geschwindigkeit fährt die Lok auf 100cm Schiene zu und bremst. Dabei sollte die Lok so genau wie möglich an dem Ende der 100cm stehenbleiben. Demnächst folgt ein genaues Video dazu – das nur in Kürze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.