Eigene S88 Decoder – Teil 1

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Eigene S88 Decoder – Teil 1

S88-Decoder im Eigenbau für eine Modellbahn-Anlage

Wir wissen gar nicht mehr, wie oft wir gesagt haben, wir wollen eigene S88 Decoder für die Modellbahn bauen. Nun ist es endlich soweit und wir berichten davon ungeschönt, ob es klappt oder nicht…

Vor einigen Wochen haben wir das Layout in Sprint Layout erstellt. Daraufhin wurde das Layout auf Film belichtet und anschließend per weiterer Belichtung auf den Platinenträger übertragen. Danach ging es für die Prototypen-Platine ins Ätzbad.

In den nächsten Tagen werden die zwei geäzten Platinen mit den Bauteilen bestücken. Sollten die Tests dann erfolgreich sein, werden wir das Platinen-Layout optimieren und in großer Stückzahl produzieren lassen. Auch für diese Platine ist ein zweiseitiges Layout nötig, da auf der Bestückungsseite ein paar Leitungen gezogen werden müssen.

Wie man Platinen selber ätzen kann, haben wir auf der Seite https://www.fitzel.de/grundlagen/platinen-herstellung-platinen-aetzen/ hinterlegt.

S88-Decoder im Eigenbau für eine Modellbahn-Anlage
S88-Decoder im Eigenbau für eine Modellbahn-Anlage

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 17 =

%d Bloggern gefällt das: