Signale selber bauen?

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Signale selber bauen?

Busch-Signalbausatz H0 5810 Modellbahn-Anlage

Die Firma Busch bietet mit ihrem Bausatz 5810 etwas an, womit man Signale selber bauen kann. Leider ohne LEDs, da muss man dann auf Signal-Bausätze von Viessmann zurückgreifen. Für uns stellte sich eine Frage: Wir haben am Bahnhof Phillipsburg Signale, die einem nur den Rücken zudrehen, warum sollte man dann hier teure Signale mit Funktion verbauen? Also haben wir den Bausatz von Busch bestellt, der heute bei uns ankam.

Eine Überraschung: Die Signalschirme haben bereits Bohrungen, hinter die man LEDs setzen könnte, warum eigentlich nicht? So wäre zumindest, wenn mal ein Zug mit eingebauter Kamera, an den Signalen vorbei fährt etwas Licht an den Signalen zu erkennen – und falls man mal im laufenden Zugbetrieb hinter der Anlage etwas arbeiten muss, ist man erfreut, das Licht signal der Gleise zu sehen.

Die Decoder werden ohnehin von uns selber zu relativ günstigen Preisen gebaut, da kann man den Spaß schon mal machen, dass man auch Signale, die einem den Rücken kehren, anschließt.

Lediglich der Bau wird nun spannend. Im Set sind 2 Blocksignale (rot/grün), zwei Hauptsignale (rot/grün/gelb), ein Ausfahrt-Signal (rot/rot/weiß/weiß/gelb/grün) zwei Vorsignale (grün/grün/gelb/gelb), zwei Gleissperr-Signale (weiß/weiß/rot/rot) und zwei Blinklicht Signale (weiß/weiß) zur Überwachung bzw. Sicherung von Bahnübergängen.

Gibt es dann keine Nachteile? Kann man die Signale selber bauen? Doch, es gibt ein paar Nachteile. Im Vordergrund kann man diese Signale nicht besonders gut verwenden, man wird sehen (wir werden später dann davon berichten), dass die LEDs nicht 100% passgenau sind, dafür sind einfach die Bohrungen zu groß. Wir werden hier SMD-LEDs verwenden. Das wäre also schonmal ein Manko, das man wissen muss. Ebenso ist die Rückseite des Lampenschirms aus Karton. Warum Busch die Rückseite (die Signale sollen ja gerade da aufgestellt werden, wo man nur den Rücken des Signals sieht) des Kartons nicht schwarz gefärbt hat, wird ein Rätsel bleiben. Und die Füße des Signals sind etwas globig und erinnern eher an die Anfangszeiten der Modellbahn.

Mehr dann zu dem Thema, wenn wir die LEDs in die Signalkörper eingebaut haben.

Busch-Signalbausatz H0 5810 Modellbahn-Anlage - kann man damit Signale selber bauen?
Busch-Signalbausatz H0 5810 Modellbahn-Anlage

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − fünf =

%d Bloggern gefällt das: