Umbau Schattenbahnhof „Dänemark“

50m² Märklin Modellbahn-Anlage mit TrainController Steuerung und Car-System

Umbau Schattenbahnhof „Dänemark“

Umrüstung von S88 auf S88-Diodentrick

Unser Schattenbahnfof im Abschnitt 4 braucht ein paar technische Verbesserungen, ein paar Details, Absicherungen und vor allem eine bessere Stabilität der Tischkonstruktion.

Heute fangen wir aber mal mit der Technik an.

Umrüstung von S88 auf S88-Diodentrick
Umrüstung von S88 auf S88-Diodentrick

Aus S88 mache S88 mit Diodentrick:
Der S88-Rückmelder wurde ausgebaut und durch einen mit, von uns, eingebautem „Diodentrick“ ersetzt. Dadurch können auch kleine Lokomotiven ohne Anhänger ruckelfrei durch das Gleis fahren, da es wieder die vollen 3-Leiter verwendet. Der LoDi-S88-Bosster, der gute Dienste tut, bleibt natürlich an seinem Platz und wird in Zukunft an den anderen S88-Strängen durch weitere Komponenten ersetzt.

Der ältere Weichendecoder wird ersetzt oder repariert
Im Schattenbahnhof „Dänemark“ sitzt unser erster Weichendekoder unserer Herstellung, der auf der Modellbahn verbaut wurde. Wir haben den Dekoder aber mit einem Fehler verbaut, der nie behoben wurde. Nun wird der Dekoder ausgebaut, geprüft und ggf. durch einen neuen ersetzt oder verbessert, so dass er wieder seinen Dienst leisten kann.

Signale in Form von Duo-LEDs
Da wir die Platte immer wieder kippen müssen, ist es leider nicht möglich, dass wir RICHTIGE Signale aufstellen können. Um trotzdem zu sehen, welcher Zug „grün“ oder „rot“ hat, bauen wir an die Stelle von Signalen unverwüstliche Duo-LEDs ins Holz ein. In einem späteren Bericht zeigen wir es ausführlich.

Unterkonstruktion
Die Konstruktion der Anlage in dem Teil ist eine Katastrophe – wir mussten aber an der Stelle immer Kompromisse eingehen, weil eine andere Lösung nicht möglich schien. Nun werden wir nochmals den Tisch verstärken und ggf. eine andere Lösung der Äufhängung anstreben.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.