Es werde Licht… im Modellbahn Zoo

Test der leuchtenden Lampe im Modellbahn Zoo (Teststellung)
Test der leuchtenden Lampe im Modellbahn Zoo (Teststellung)

Weiter geht es mal wieder mit der Beleuchtung im Modellbahn Zoo. In den nächsten Tagen werden alle Lampen gesteckt, die vorher noch verkabelt werden mussten und mit Widerständen versehen wurden.

Dabei musste erst bei einer Teststellung mit einer Lampe herausgefunden werden, wie hell diese Lampen in der Dunkelheit überhaupt sind – der Zoo sollte naturgemäß nicht überstrahlt wirken, denn die Tiere sollen in der Nacht ja auch zur Ruhe kommen. Auf der anderen Seite sollen die Parkbesucher sicher den Weg durch den (dunklen) Tierpark finden.

Lampe im Modellbahn Zoo
Lampe im Modellbahn Zoo

Wenn alle Lampen gesteckt sind, wird der Eigenbau-Decoder „Miningen Light“ unter der Anlage verschraubt und angeschlossen und Programmiert sowie an den Datenbus angeklemmt. Danach die Laternen am Decoder angeschlossen und schon kann das Licht alle 15 Minuten an und aus gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.