Oft verwenden Modellbahner einen Laptop zum Steuern der Modellbahn, diese sind aber nicht unbedingt reich gesegnet mit externen Anschlüssen für weitere Monitore. Aber gerade hier macht es Sinn, für unterschiedliche Betrachtungen und Aufgaben (Gleisbild, Lokführerstände, Fahrdienstleiter, Lok und Züge, Autos, Straßenplan, …) unterschiedliche Monitore zu verwenden.

Firmen, wie i-tec, bieten verschiedene preiswerte USB Display Adapter an. Diese können an Laptops oder PCs via USB-Port angeschlossen werden. Dabei können verschiedene Auflösungen und Betriebsarten eingestellt werden. Je Interfaces kann ein weiterer Monitor in Betrieb genommen werden, der Hersteller spricht von bis zu 6 Stück.

Auf der Internetseite der Firma „i-tec“ findet Ihr weitere Informationen zu den verschiedenen
Interfaces. Bei Amazon kann man auch seinen Adapter bestellen.